ÜBER UNS
Philosopie

PRODUKTE
Getränke, Lebensmittel, Weine Kaffee und Spirituosen, usw.

SHOP
Online-bestellen

SERVICE
Logistik, Auswahl, Preispolitik

VERKAUFSSTELLEN

KONTAKT
Kontaktformular, Direktmail

IMPRESSUM

AGB

 

   
  AGB

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
der Fa. Fonseca GmbH

§ 1 Vertragsschluss
Für alle Lieferungen und Leistungen der Fonseca GmbH gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Abweichende Geschäftsbedingungen, insbesondere Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden, werden nur dann Vertragsinhalt, wenn diese von uns schriftlich bestätigt wurden.

§ 2 Preise
Mit dem Erscheinen eines neuen Produktkatalogs verlieren alle früheren Preise ihre Gültigkeit. Das Gilt sowohl im Katalog als auch im Internet (Netz) dargestellten und Angebotenen Artikel. Die Preise gelten bis zum Erscheinen des nächsten Produktkatalogs, oder Änderungen im Internet. Für Druck oder Anzeigefehler bei den Preisangaben, übernehmen wir keine Haftung. Wir behalten uns vor, einen Preis in Ausnahmefällen anzupassen. Der jeweils angegebene Preis für den Kaufgegenstand versteht sich als Endpreis einschließlich der jeweiligen Mehrwertsteuer und sonstiger Preisbestandteile. Der Preis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten.

§ 3 Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
Die Bezahlung der Waren erfolgt nach Wahl des Käufers mittels Banküberweisung oder Kreditkarte. Daneben ist auch die Zahlung per Nachnahme und per Vorkasse möglich.
Die Zahlung des Kaufpreises ist nach Vertragsschluss sofort fällig. Kommt der Käufer mit der Zahlung in Verzug, ist der Kaufpreis während des Verzugs zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Die Geltendmachung eines weiteren Schadens ist nicht ausgeschlossen.

§ 4 Lieferung
Die Lieferung erfolgt nach Abschluss des Kaufvertrages durch Sendung des Kaufgegenstands an die vom Käufer mitgeteilte Adresse.
Verbindliche Liefertermine müssen ausdrücklich vereinbart werden.

§ 5 Versandkosten
Die Kosten für Lieferung und Versand der Ware sind vom Käufer zu tragen. Bei Lieferungen ins Ausland sind eventuell anfallende Zölle ebenfalls vom Käufer zu übernehmen.

§ 6 Zölle und Einfuhrabgaben
Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU können Zoll- oder Einfuhrgebühren von den jeweiligen Behörden erhoben werden. Diese Gebühren gehen zu Lasten des Kunden. Die Fa. Fonseca GmbH hat keinen Einfluss auf diese Gebühren und kann deren Höhe auch nicht vorhersagen. Nähere Auskünfte erteilen die örtlichen Zollämter.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Der Eigentumsvorbehalt gilt nicht für schnell verderbliche Ware.

§ 8 Angebote
Unsere Angebote sind stets freibleibend und unverbindlich soweit bis zu 14. Tage nach dem Ausstellungsdatum befristet.
Angaben in Prospekten, Anzeigen, Exposé etc. sind einschließlich des Preises nur dann verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wird.

§ 9 Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

§ 10 Haftungsbeschränkung
Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet der Verkäufer nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch den Verkäufer oder durch einen gesetzlichen Vertreter oder einen Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen. Vertragswesentlich ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Ansprüche aus einer von dem Verkäufer gegebenen Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstands und dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.

§ 11 Anwendbares Recht
Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

§ 12 Erfüllungsort und Gerichtstand
Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung sowie Gerichtsstand ist, soweit zulässig, Singen.

§ 13 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt, es sei denn, dass durch den Wegfall einzelner Klauseln eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt würde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.


Stand März 2007

 
 

FONSECA GMBH | Pfaffenhäule 4, D-78224 Singen, Tel. 07731-90 95 90, Fax 07731-90 95 990, www.fonseca-gmbh.de, info@fonseca-gmbh.de